37 Getränke ohne Zucker im Vergleich

Zuckerfreie Getränke im Vergleich: Wer mag welches?

37 Getränke ohne Zucker im Vergleich

Zuckerfreie Getränke im Vergleich: Wer mag welches?

Ein Vergleich der Inhaltsstoffe lohnt sich

Wir haben die Inhaltsstoffe von 37 Light-Getränken verglichen und erstaunliches festgestellt: Die Ergebnisse haben wir in übersichtlichen Tabellen weiter unten zusammengefasst.

In den Regalen der Supermärkte und Getränkemärkte wird die Abteilung für Diät-Getränke ohne Zucker immer größer. Mittlerweile wird vielen Menschen der gesundheitsschädliche Einfluß durch übermässigen Zuckerkonsum bewusst. Wer seinen Tagesbedarf an Flüssigkeit mit Limonaden, Säften und Cola deckt, führt seinem Körper damit eine zusätzliche Mahlzeit zu.

Sind künstliche Süßungsmittel wirklich gefährlich?

Wer nicht immer nur Wasser trinken möchte, greift im Regal nicht selten zu zuckerfreien Light-/Zero-Getränken. Aber diese beinhalten häufig die künstlichen Süßungsmittel Aspartam, Acesulfam-k oder Saccharin (umgangssprachlich „künstliche Süßstoffe) und andere Zutaten. Bei den Verbrauchern sind diese Stoffe nicht unumstritten und werden sogar als gefährlich betrachtet.

Gestützt von verschiedenen Studien haben die Behörden Aspartam, Acesulfam-k, Saccharin und Cyclamat die Zulassung für Lebensmittel erteilt. Wer trotzdem auf diese Süßstoffe verzichten will, für den gibt es tolle Alternativen!

Im Übrigen werden wir in einem gesonderten Beitrag noch die Studien zu Aspartam näher betrachten. Hier geht es zum Artikel der efsa (Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit): Hier klicken!

Für wen kommen Erfrischungsgetränke ohne Zucker in Frage?

Wer aus gesundheitlichen Gründen auf Kalorien achten muss (Diabetiker, Adipositas-Patienten, u. a.) fängt am Besten beim Trinken an: Denn zuckerhaltige Limonaden, Cola und Eistee sind voll mit Kohlenhydraten / Zucker. Wer Krankheiten vorbeugen möchte, die auf zu hohen Zuckerkonsum zurückzufühen sind, ist ebenso angesprochen wie etwa ernährungsbewusste Menschen, Sportler und alle, die etwas für eine gute Figur tun wollen. Wer etwa in Rahmen einer Diät ein paar Kilos abnehmen will, macht mit zuckerfreien Durstlöschern schon mal den richtigen Schritt.

Inhaltsstoffe Cola Light, Cola Zero, ColaMix light

Cola Zero mit Aspartam
Im Grunde gibt von jedem Cola-Hersteller auch eine Cola-Light oder Cola-Zero-Variante. Diese unterscheiden sich zur Zucker-Cola in der Regel hauptsächlich darin, dass anstelle von Zucker die künstlichen Süßstoffe Aspartam, Acesulfam-k und Natrium-Cyclamat zum Einsatz kommen.

Geschmacklich unterscheiden sich die jeweilige Zuckervariante kaum von den zuckerfreien Colas. Manche Verbraucher reklamieren allerdings einen unangenehmen Nachgeschmack.

verschiedene Marken Kalorien pro 100 ml Süßung / Süßungsmittel weitere Inhaltsstoffe *1
Cola Light, Cola Zero, Cola-Mix Light (diverse Marken) <1,0 kcal in der Regel ein Mix aus

  • E951 Aspartam
  • E950 Acesulfam-k
  • E952 Natrium-Cyclamat
meist mit

  • Koffein
  • E338 Phosphorsäure

manche Sorten/Marken mit Säureregulator

  • E331 Natriumcitrat

 

Erfrischungsgetränke mit Fruchtgeschmack (ohne Zucker)

Getränke ohne Zucker mit viel Geschmack
Zuckerfreie Erfrischungsgetränke mit Fruchtgeschmack werden oft fälschlicherweise als Light-Limo bezeichnet. Allerdings beinhaltet „echte“ Limonade einen Fruchtanteil und somit auch Zucker.

Diese Durstlöscher kommen geschmacklich herkömmlichen Limonaden am nächsten und liegen voll im Trend: Wem Wasser auf Dauer zu langweilig schmeckt und Limos zu viele Kalorien hat, findet hier eine tolle Alternative (unter 4kcal pro 100 ml).

verschiedene Marken Kalorien pro 100 ml Süßung / Süßungsmittel weitere Inhaltsstoffe *1
ZERONADE
(versch. Sorten)
1,9 – 2,3 kcal BIO-Erythrit, Steviolglycoside (werden aus Stevia-Süßpflanzen gewonnen)
  • Natriumgluconat: Natriumsalz der Fruchtsäure Gluconsäure
Light-Getränke mit Fruchtgeschmack 1-7 kcal in der Regel ein Mix aus

  • E951 Aspartam
  • E950 Acesulfam-k
  • E952 Natrium-Cyclamat
  • E954 Natrium-Saccharin
in der Regel mit Stabilisatoren-Mix aus

  • Pektin
  • Guarkernmehl
  • Johannisbrotkernmehl

 

Near Water Erfrischungsgetränke mit Fruchtaromen (mit Zucker)

Glas mit Near Water
Near-Water Getränke haben in der Regel keinen Fruchtanteil, sondern beziehen ihren Fruchtgeschmack aus Aromastoffen. Umgangssprachlich werden diese Art von Durstlöschern auch „aromatisiertes Wasser“ oder „Wasser mit Geschmack“ genannt.
Diesen aromatisierten Erfrischungsgetränken werden keine künstlichen Süßstoffe und nur wenig Zucker zugesetzt. Damit beinhalten diese kalorienarme Getränke nur etwa 10 kcal pro 100 ml, eine Süßungsstärke, die man kaum schmeckt.

Den Geschmacktypen sind dabei keine Grenze gesetzt: In den Regalen der Getränkemärkte stehen neben den klassischen Zitrusfrüchten (Zitronengeschmack, Orange, Grapefruit-Geschmack, etc.) auch Apfelgeschmack, Waldbeere und viele andere Fruchtaromen.

verschiedene Marken Kalorien pro 100 ml Süßung weitere Inhaltsstoffe *1
Wasser mit verschiedenen Fruchtaromen
(ohne Kohlensäure)
8 – 12 kcal Zucker, Invertzuckersirup oder Fruktosesirup

 

Inhaltsstoffe Light Energy-Drinks

Können Diabetiker Diät-Energydinks trinken?
Zuckerfreie Energydrinks haben eigentlich keine Energie (2-4 kcal), weil Sie keinen Zucker beinhalten. Eine „aufputschende Wirkung“ kann eigentlich nur durch Taurin und/oder Koffein erreicht werden. Manche weniger bekannte Energy-Drinks setzen auf andere/alternative Zutaten.
verschiedene Marken Kalorien pro 100 ml Süßung / Süßungsmittel weitere Inhaltsstoffe *1
Light-Enerydrinks 2-4 kcal in der Regel ein Mix aus

  • E951 Aspartam
  • E950 Acesulfam-k
in der Regel mit

  • Farbstoff E150d Ammoniumsulfit
  • Taurin
  • Koffein

 


Erläuterungen

*1 = außer Wasser, Kohlensäure, natürliche Aromen, Citronensäure

Kategorien im Getränke-Magazin